- - -
Life Hacks

PrintPeter · Jul 04 2016

Lifehacks für Studenten!

Das Leben als Student kann manchmal ganz schön hart sein.
Zeit für ein paar Uni-Lifehacks, die dir das Leben erleichtern. Das Internet hat dafür einige Tipps parat. Ob sie auch wirklich was taugen ? Siehe selbst:

 

1. Anfang des Semesters und du hast deinen Stundenplan noch nicht im Kopf?

 Kein Problem. Fotografiere ihn ab und stelle ihn als Hintergrund ein. Streber machen das so…

 

2. Schon mal Pomodoro gekocht? Das könnte dir beim Lernen helfen!

    Wer produktiv sein will, muss Pausen machen. Regelmäßige. Am besten alle 25 Minuten. Setze dich an deine Aufgabe und stelle die Uhr. Hast du 25 Minuten geschafft, darfst du dir 5 Minuten Pause nehmen. Nach vier Tomaten Einheiten kannst du auch 15 Minuten Pause machen.

3. Verschaffe deinem Laptop mit Hilfe eines Eierkartons eine AbkühlungLifehacks 4

4. Nach der Vorlesung den ganzen Kram in einer Tasche heim-schleppen?
Mach einen Rucksack draus (Auch wenn’s uncool aussieht).

Lifehacks 7

5. Krümel in der Tastatur?

    Einfach ein Post-it benutzen und du kannst ohne Knirschen weiter tippen.

Lifehacks 5

6. Eine Tic-Tac-Packung – wie gemacht für Bleistiftabfälle…

Lifehacks 3

7. So klaut dir nie wieder ein Kommilitone einen Stift: Benutze die Hülle eines roten Kugelschreibers.

Lifehacks 1

8. Chipsverpackungen schließt du mit einem Kugelschreiber – der dir während der Vorlesung  NICHT geklaut wurde 😉

Lifehacks 6

9. Pizza in der Mikrowelle mit einem Glas Wasser aufwärmen. So wird sie nicht trocken.

Lifehacks 9

10. Für die Mucke während dem Lernen: Bastle dir dein eigenes Soundsystem.

Lifehacks 8

ZurückZURÜCK